Fußball-EM-Vorbereitung für die deutsche Nationalmannschaft auf Sardinien

Für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine hat sich die deutsche Nationalmannschaft wieder für einen Aufenthalt auf Sardinien entschieden. Der Kader der deutschen Fußballnationalmannschaft führt vom 11. bis zum 18. Mai 2012 in einem Hotel an der Costa Smeralda ein Regenerationstrainingslager durch.Aufgrund des noch ausstehenden DFB-Pokals zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am 12. Mai 2012 werden die Nationalspieler aus Dortmund später eintreffen. Bundestrainer Joachim Löw wird voraussichtlich auch nicht direkt mit nach Sardinien reisen, da er beim DFB-Pokalfinale in Berlin dabei sein möchte. Für die Nationalspieler des FC Bayern München wird es keine Gelegenheit geben, sich schon auf Sardinien auf die EM einzustellen, da das Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Chelsea am 19. Mai 2012 auf dem Plan steht. Die zweite Vorbereitungsetappe findet direkt im Anschluss an den Sardinienaufenthalt in Südfrankreich unter Teilnahme aller nominierten Nationalspieler statt.

Aber noch ist der Kader der Nationalmannschaft nicht bestimmt. Der Bundestrainer gibt den vorläufigen Kader am 07. Mai 2012 bekannt.

Sardinien ist also auch für die deutsche Nationalmannschaft ein besonderes Reiseziel. Das zeigt sich darin, dass es nach der WM-Vorbereitung 2006 (in Südsardinien) ein weiteres Mal zurück kommt. Es ist eine ideale Gelegenheit, die Fußballsaison  2011/12 abzuschließen und Kraft für die neue Aufgabe bei der EM in Polen und der Ukraine zu tanken.

Das Sardinien gut für die Regeneration von Körper und Geist nach arbeitsreichen Zeiten ist, ist den Sardinienreisenden sicher wohl bekannt und deshalb kommen sie so oft zurück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s